Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Sennfelds Beitrag zum Aktionstag "Musik in Bayern"

Sennfelds Beitrag zum Aktionstag "Musik in Bayern" 

Egal ob traditionelle Lieder wie "Im Zauberbaum", Filmmusik wie die von Bibi und Tina oder moderne Popsongs wie "Shallow" von Lady Gaga – beim Konzert der Grundschule und Mittelschule Sennfeld war für jeden etwas geboten. Eine Besonderheit dieses Jahr war die mehrsprachige Aufführung des Klassikers Bruder Jakob. In insgesamt sechs Sprachen, unter anderem in Ukrainisch, Syrisch und Französisch, erklang die bekannte Melodie.

Seit dem vergangenen September hatte Anette Kohler-Ebner mit den Schülern der AG Schulmusik "Let's play" geprobt. Die Mühen haben sich gelohnt, denn die Schüler haben viel gelernt. Nicht nur Kinderstimmen, sondern auch die Klänge von Ukulelen, einem Xylophon, einer Flöte und Trommeln waren zu hören. Zusätzlich wurden auch Choreografien einstudiert. Aber nicht nur die Schüler der AG Schulmusik traten auf. Auch ältere Schüler der privaten Musikschule von Kohler-Ebner nahmen teil, zum Beispiel in einem Gitarrenensemble.

 

Kohler-Ebner veranstaltet diese Konzerte unheimlich gerne. Ihre eigenen Schüler haben meistens Einzelunterricht, daher ist es eine willkommene Abwechslung und bereichernde Erfahrung in einem Ensemble mit anderen Musizierenden zusammen zu proben und aufzutreten. Auch freut sie sich darauf, dass die Eltern der Schüler sehen, was ihre Kinder gelernt haben. Die Schüler der AG Schulmusik proben zusammen einmal wöchentlich in der Schule, daher bekommen die Eltern nur wenig von den Fortschritten der Kinder mit. Ein solches Konzert ist eine tolle Möglichkeit dies nachzuholen. 

Zum Abschluss des Konzertes spielten die Kinder der AG die Schulhymne. Daraufhin bedankten sich sowohl die Direktorin Julia Venohr als auch der Bürgermeister Oliver Schulze für das Konzert und das Engagement. Auch das Bayrische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst würdigte die Teilnahme am Aktionstag "Musik in Bayern" mit Urkunden für die Schule und für Anette Kohler-Ebner.

 Quelle: Mainpost

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 09. Juli 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen