Berufsorientierungsnetzwerk

 

In der 8. Regelklasse der Mittelschule wird im Rahmen der Berufsorientierung der kontinuierliche Praxistag durchgeführt. Die Schüler durchlaufen im ganzen Schuljahr zwei Praktikumsphasen in unterschiedlichen Ausbildungsberufen mit je einer Blockwoche und im Anschluss daran jeden Mittwoch den Praxistag.

 

 

Im Anschluss daran präsentieren die Schüler ihre Praktikumsergebnisse, ihre Betriebliche Lernaufgabe. Die Schüler werden auf das Praktikum vorbereitet, währenddessen betreut und in Reflexionsgesprächen in ihrer Berufswahl unterstützt.

 

 

Betreut wird der Praxistag durch den jeweiligen Klassenlehrer und einen Pädagogen des Kooperationspartners GbF Schweinfurt.