Projekttag „Schulbausteine“

14.02.2020

Projekttag „Schulbausteine“

 

Zum Ende des Jahres erlebten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe einen Projekttag mit dem Thema „Schulbausteine- Prävention Rassismus“.  Inhalt des Trainings war die Aufklärung zum Thema Rassismus. Fragen wie „Was ist das eigentlich“, „Welche Formen gibt es im (Schul-)Alltag“ und „Welche Rolle nehme ich dabei ein“ wurden anhand verschiedener Methoden den Kindern bewusst und unbewusst vermittelt.  Ebenso wurden Stärkungsmöglichkeiten von Zivilcourage und dem gemeinsamen Miteinander im Schulalltag erarbeitet.

 

Die Aktion wurde in Kooperation mit dem Kreisjugendring Schweinfurt und der Jugendbildungsstätte Unterfranken durchgeführt. Gefördert wird das Projekt aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales durch den Bayerischen Jugendring. Außerdem erfolgt eine Förderung durch die Aktion Mensch.

 

Janina Göbel

Schulsozialpädagogin

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Projekttag „Schulbausteine“